Rebirth of your natural beauty

Neupositionierung

Rebranding

Range Concept

MM+ Profil

Nicht das Erreichen eines Schönheitsideals treibt die Zielgruppe an, sondern das Wiedererlangen der eigenen natürlichen Schönheit.

Zeit für eine Neupositionierung

Die Marke stagniert in Bezug auf Umsatz und Distribution. Marktfeedbacks identifizieren eine schwache Kommunikation am POS und auf den Verpackungen, welche die Konsument:innen nicht erreicht. Die langfristige Strategie der Marke ist unbekannt und es besteht keine klare Positionierung.

Umweltbewusstsein / Hautthemen sind keine Kaufmotive

Marktforschungen ergaben, dass Naturkosmetik-Konsument:innen sich als umweltbewusst beschreiben und Natürlichkeit als Qualitätsmerkmal wahrnehmen. Die Analyse der impliziten Persona-Interviews zeigt aber, dass weder Umweltbewusstsein noch Überempfindlichkeit der Haut die Haupttreiber für die Kaufentscheidung sind. Die unterbewussten Motivstrukturen drehen sich vor allem um das Bewusstsein der eigenen Vergänglichkeit.

Zurück zur natürlichen Schönheit

Mit dem Versprechen einer jugendlichen und natürlichen Ausstrahlung kompensieren wir die Furcht vor dem Älterwerden, abnehmender Attraktivität und sozialer Wettbewerbsfähigkeit. Es geht jedoch nicht um das Erreichen eines Schönheitsideals, sondern um das Wiedererlangen der eigenen, natürlichen Schönheit. Deshalb sind Schönheitsoperationen oder der exzessive Einsatz von Make-up keine Option für die Goloy-Zielgruppe.

Einfach natürlich schön. Dank Goloy lernt die Haut wieder, was sie verlernt hat.

In Anlehnung an die Symbolik des Jungbrunnens drückt sich dieser Transformationsprozess symbolstark im Packaging Design, Keyvisual und im Markenclaim aus.

Back to top button