Trendy Tradition

Packaging Design

Range Concept

MM+ Profil

Ein zeitgemässer Klassiker, der jung und alt verbindet. Der feine Unterschied zwischen Tradition und Nostalgie wird durch ein «Liquid Branding» Konzept in der Balance zur Marke gehalten.

Herausforderungen einer vielfältigen Markenwelt

Die Marke Schützengarten und ihr Schlüsselprodukt Lagerbier, waren optisch lange Zeit unzertrennlich. Doch die wachsende Zahl von Produkten und deren Vielfältigkeit verwässern die Bier-Range. Das stellt Schützengarten vor neue Herausforderungen in der Markenführung. Eine breit anwendbare Markenwelt soll entwickelt werden, um mehr Raum für das Lagerbier mit eigener visuellen Identität zu schaffen.

Zwei Zielgruppen, zwei Verpackungen, ein Motiv

Schützengarten ist die älteste Brauerei der Schweiz. In 240 Jahren Braukunst hat sich das Schützengarten Bier einen festen Platz am Stammtisch traditioneller Wirtshäuser erarbeitet. Doch auch bei den moderneren, jüngeren Bierliebhabern sind die Schützengarten Produkte sehr beliebt. Die beiden – oberflächlich betrachtet – unterschiedlichen Zielgruppen verbindet jedoch das gleiche Motiv: Das Bedürfnis nach einem vertrauten Heimatgefühl und nach bodenständigem, geselligem Beisammensein.

Liquid Branding für mehr Diversifizierung der Marke.

Um beiden Zielgruppen gerecht zu werden, präsentiert sich das Lagerbier in der klassischen Glasflasche in einem anderen Design, als das Lager in der Dose. Beide Packaging Designs zahlen jedoch auf den traditionellen Kern der Marke ein, wobei die Glasflasche eher ein Gastro-taugliches Erscheinungsbild aufweist. Die Getränkedose hingegen ist bei jüngeren Konsument:innen beliebt – das Bier wird gerne unterwegs genossen.

So werden auf der Lager-Dose die gleichen Design-Elemente modern interpretiert. Die Marke Schützengarten kann sich nun – dank eines neuen Liquid Brandings – optimal an die Bedürfnisse und Motive der Zielgruppe anpassen. Ohne die Marke zu verwässern.

Back to top button